Immo-Schnellsuche nach:
- KFZ-Kennzeichen
* Postleitzahl (1- bis 5-stellig)
* Ortsname
- Aktenzeichen
- UNIKA-ID

* Suche verfeinern durch Kombinieren
z.B.: 15 Frankfurt für Frankfurt/Oder
und 6 Frankfurt für Frankfurt am Main

EDV-Nr. 11664 PROVISIONSFREI - Wohnhaus mit Gewerbefläche und Garagen

 
PLZ / Ort
24613 Aukrug
 
KFZ-Kennzeichen
RD
 
Kreis
Rendsburg-Eckernförde
 
Kaufpreis
76.000 EUR
 
Grundstück
1.720 m²
 
Nutzfläche
87 m²
 
Wohnfläche
103 m²
 
Zimmer
2
 
Objektbeschreibung

Der Wert dieser Immobilie beträgt lt. Gutachten 76.000,- EUR.
Es werden im Bieterverfahren Gebote entgegen genommen.

Bei dieser Immobilie handelt es sich um ein Wohnhaus mit ehem. Imbiss, welches 1975 auf einem ca. 1.720 m? großem Grundstück errichtet worden ist.

Informationen zur Immobilie im Überblick:

westlicher Wohnbereich:
- Betonsohle, Gasbetonmauerwerk, teilw. Verblendmauerwerk, rückwärtig zum Teil mit Holzverkleidung,
- Flachdachkonstruktion mit Dachdichtungsbahnen,
- Holzhaustür und -fenster mir Isolierverglasung,
- Plattenheizkörper, keine eigene Heizung (lt. Gutachten erfolgt die Beheizung über das östliche Nachbargebäude, lt. Eigentümerin ist die Versorgung durch das Nachbargebäude zwischenzeitlich unterbrochen worden)
- Warmwassererwärmung über Strom.

westlicher Gebäudeteil:
- Betonsohle, vorwiegend Mauerwerk mit Putz und Anstrich, rückwärtig zum Teil mit Holzverkleidung,
- Stahlbetondecke,
- flach geneigtes Pultdach mit Trapezblecheindeckung,
- Holz oder Kunststoffhaustür und -fenster mit Isolierverglasung,
- rückwertiger Anbau in Holzbauweise.

Nebengebäude:
- Fahrradschuppen in Holzbauweise mit Pultdach und Dachdichtungsbahnen,
- Schuppengebäude in Massivbauweise mit Pult-dach und Trapezblecheindeckung.

Der Wintergarten wurde in Holzbauweise mit einem Pultdach errichtet. Die Beheizung erfolgt mittels Strom.

Bei der Garage handelt es sich um eine Fertigteilgarage mit 3 Einheiten und Metallschwingtore.

Es sind Renovierungs-/Modernisierungs- und Instandhaltungsarbeiten erforderlich. Die Kosten hierfür wurden bereits berücksichtigt.

Die Wohnfläche verteilt sich im Erdgeschoss des Wohnbereichs auf ca. 103 m? wie folgt:
2 Zimmer, Küche, Bad, Flur, Abstellraum, Wintergarten.

Die Nutzfläche des Gebäudeteils verteilt sich mit ca. 87m² wie folgt:
ehem. Imbissbereich, 2 Lagerräume, WC, Abstellräume und Hobbywerkstatt.

Das Grundstück ist als altlastenverdächtige Fläche eingetragen. Genauere Informationen hierzu fordern Sie bitte an.

Energieausweis:
Bei einer Zwangsversteigerung entfällt die Vorlage eines Energieausweises gem. § 16 EnEV.

PROVISION:
Eine Maklerprovision fällt für den Erwerber/Käufer in diesem Fall nicht an.

WEITERE INFORMATIONEN:
Gerne übersenden wir Ihnen weitere Informationen über diese Immobilie mit unserem kostenlosen und unverbindlichen Exposé. Teilen Sie uns hierfür unsere EDV-Nr. mit.

Sonstige Angaben

Bei dem genannten Kaufpreis handelt es sich nicht um den tatsächlichen Kaufpreis, sondern um einen unverbindlichen Angebotspreis. Die Zustimmung unserer Auftraggeberin ist Voraussetzung für den Erwerb.

Bitte wahren Sie die Privatsphäre und sehen Sie vom Betreten des Grundstücks ohne Begleitung unseres Immobilienberaters ab.

Möchten Sie Ihre Immobilie verkaufen?
Es rufen immer mehr Interessenten an, die sich auf unsere Angebote melden und vergleichbare oder auch andere Objekte suchen. Vielleicht gehört Ihre Immobilie dazu. Gerne sind wir beim Verkauf behilflich. Natürlich beraten wir Sie auch gerne in einem persönlichen Gespräch. Rufen Sie uns an!

Die Lage

Aukrug ist eine Gemeinde im Kreis Rendsburg-Eckernförde in Schleswig-Holstein. Die Gemeinde ist ein staatlich anerkannter Erholungsort und liegt im Herzen eines großen Naturparks mit Wiesen und Feldern, Heide, Mooren, Teichen und kleinen Flussläufen. Die Immobilie liegt im Ortsteil Bünzen, direkt an der B 430.

Kindergarten, Grundschule, ärztliche Versorgung sowie Geschäfte für den täglichen Gebrauch sind vor Ort vorhanden. Weiterführende Schulen sowie erweiterte Einkaufsmöglichkeiten befinden sich in den umliegenden Städten wie Neumünster (ca. 16 km), Hohenwestedt (ca. 12 km) oder in Nortorf (ca. 11 km).

Aukrug ist verkehrsgünstig gelegen. Die A 7 mit Anschlussstelle Neumünster-Mitte ist in ca. 10 Minuten zu erreichen. Die B 430, mit direkter Verbindung nach Neumünster und Hohenwestedt, verläuft durch das Gemeindegebiet und führt im weiteren Verlauf zur A 23.