Immo-Schnellsuche nach:
- KFZ-Kennzeichen
* Postleitzahl (1- bis 5-stellig)
* Ortsname
- Aktenzeichen
- UNIKA-ID

* Suche verfeinern durch Kombinieren
z.B.: 15 Frankfurt für Frankfurt/Oder
und 6 Frankfurt für Frankfurt am Main

Provisionsfrei! Imposante Liegenschaft mit Stil

Ausführliche Objektinformationen erhalten Sie über unser Büro kostenfrei!

 
PLZ / Ort
38364 Schöningen
 
KFZ-Kennzeichen
HE
 
Kreis
Helmstedt
 
Kaufpreis
125.000 EUR
 
Grundstück
3.214 m²
 
Wohnfläche
354 m²
 
Zimmer
9.
 
Objektbeschreibung

Das hier zu erwerbende Grundstück ist bebaut mit einer unterkellerten Villa mit 2 Wohneinheiten, einem Nebengebäude und einem ehemaligen Stallgebäude.

Die Villa wurde ca. 1895 errichtet. Ihren Charme und ihre Individualität verleihen der Villa die guten Raumhöhen und die großzügigen Raumgrößen.

Sie finden im Erdgeschoss auf ca. 194 m Wohnfläche

eine große Eingangsdiele mit Geschosstreppe mit ca. 23,64 m²,
ein Kinderzimmer mit ca. 20,39 m²,
ein Wohnzimmer mit ca. 47,74 m² und mit Zutritt auf die Terrasse.
ein Schlafzimmer mit ca. 34,22 m²,
ein Arbeits-/Gästezimmer mit ca. 18,74 m²,
ein Badezimmer mit ca. 8,47 m²,
eine Küche mit ca. 13,79 m² und
ein Kinderzimmer mit ca. 26,9 m².

Im Obergeschoss finden Sie auf ca. 160 m² Wohnfläche

eine große Diele mit Geschosstreppe mit ca. 18,17 m²,
ein Kinderzimmer mit ca. 20,98 m²,
ein Wohnzimmer mit ca. 40 m² mit Zutritt auf den Balkon mit ca. 4,87 m² (hälftig),
ein zweiter Flur mit ca. 7,7 m²,
ein Badezimmer mit ca. 3,66 m²,
ein Schlafzimmer mit ca. 32,17 m²,
ein Arbeits-/Gästezimmer mit ca. 11,79 m²,
einen Hauswirtschaftsraum mit ca. 8,49 m² und
eine Küche mit ca. 11,18 m².

Ein Bodenraum mit ca. 29,25 m² wurde wohnflächenmäßig nicht erfasst.

Zwischen den beiden Wohnungen besteht keine bauliche Abgeschlossenheit.

Es besteht Sanierungs- und Modernisierungsstau!

Für jede Etage besteht ein Wohnrecht, welches nachrangig im Grundbuch eingetragen ist.

Das Nebengebäude (ehem. Stallgebäude) aus dem Baujahr 1895 wird derzeit als Lager genutzt.
Auch hier besteht Modernisierungsstau.

Das Grundstück ist eingefriedet. Die Zufahrt zum Grundstück erfolgt westlich vom öffentlichen Straßenbereich.
Die Einfahrt und die Wege wurden mit Betonverbund- und Natursteinpflaster befestigt.
Parkplätze sind in ausreichendem Maße auf dem Grundstück vorhanden.
Ein großzügig angelegter Erholungsbereich mit Rasen-Busch-und Baumanpflanzungen, einem attraktiven Teich mit Gartenpavillon laden zum Verweilen ein.

Quelle: Verkehrswertgutachten 21.07.2015

Sonstige Angaben

Baujahr: 1895
Befeuerung/Energieträger: Erdgas leicht
Heizungsart: Etagenheizung

Diese Immobilie befindet sich in einem Zwangsversteigerungsverfahren.
Der angegebene Kaufpreis ist ein möglicher Zuschlagspreis im laufenden Zwangsversteigerungsverfahren.
Die Zustimmung unserer Auftraggeberin ist die Voraussetzung für den Erwerb.

Möchten Sie auch Ihre Immobilie verkaufen? Sprechen Sie uns an.

In unserer Interessentendatenbank finden wir vielleicht auch den passenden Käufer für Ihr Objekt.

Ausstattung

Wohnhaus

Konstruktion: massiv
Fundament: vermutlich Stein-bzw. Stahlbetonfundamente
Dach: Satteldach
Fassade: im Kellerbereich mit Natursteinen darüber Sichtmauerwerk mit Fugenglattstrich
Wände: massiv
Fenster: Kunststoffelemente isolierverglast
Hauseingangstür: Holzelement, Rahmen-Füllungskonstruktion mehrteilig aus dem Ursprungsjahr
Zimmertüren: Rahmen-Füllungskonstruktion, 2 Schiebetürelemente aus dem Ursprungsjahr
Bodenbeläge: überwiegend Parkett, teilweise Teppichboden, teilweise Laminat, teilweise PVC-Beläge
Wandbeläge: vorwiegend Tapete
Geschosstreppe EG - OG: Holz
Sanitär: EG- Bad: WC, Waschtisch, Badewanne, Dusche
DG- Bad: WC, Waschtisch, Badewanne, separater Raum mit Dusche
Fliesen: Bodenfliesen in beiden Bädern
Wandfliesen in beiden Bädern (halbhoch)
Elektro: Standardinstallation
Heizung: Gas Etagenheizung mit Plattenheizkörpern, zwei Kaminöfen

Nebengebäude, ehemals Stallgebäude
Fundamente: vermutlich Stein-bzw. Stahlbetonfundamente
Außenwände: Mauerwerk- Sichtmauerwerk
Innenwände: massiv- Mauerwerk
Decken: Holzbalkenkonstruktion
Dach: Pultdach mit Ziegeleindeckung
Fenster: Holzelemente einfachverglast
Türen: Bretterkonstruktion
Wandbekleidung: Putz
Decken: Plattenverkleidung
Elektroinstallation: nicht vorhanden
Heizung: nicht vorhanden
Sanitär nicht vorhanden

Die Lage

Das Grundstück liegt im östlichen Teil von Schöningen an einer innerörtlichen Straße mit geringem Verkehrsaufkommen.

Schöningen ist eine Stadt im Landkreis Helmstedt und liegt ca. 11 km südwestlich von Helmstedt entfernt.

Helmstedt liegt zwischen der Stadt Wolfsburg und dem Landkreis Gifhorn im Norden, der Stadt Braunschweig und dem Landkreis Wolfenbüttel im Westen.

Die B 82 und B 244 verlaufen durch den Ort Schöningen, ebenfalls auch die L 652 und die L 640. Die nächste Autobahnauffahrt A 2 ist ca. 14 km und die Auffahrt A 14 ca. 50 km von Schöningen entfernt.

Geschäfte des täglichen Bedarfs, Kindertagesstätten, Schulen und Einrichtungen des Gesundheitswesens sind im Ort vorhanden. Der öffentliche Nahverkehr (Bus) ist im Ort gut ausgebaut und fußläufig erreichbar.

Die nächst größeren Städte wie Braunschweig liegen in ca. 40 km, Hannover ca. 107 km, Magdeburg ca. 62 km, Königslutter ca. 20 km, Wolfenbüttel ca. 33 km und Wolfsburg ca. 50 km Entfernung.